Studienzugang

Fachwirt im Gastgewerbe

Gerade das Gastgewerbe bietet hervorragende Karrieremöglichkeiten, nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Der Weg von der Hilfskraft zum Management ist sicher nicht ein leichter, aber in relativ kurzen Schritten machbar:

Ein mögliches Szenario: nach 4,5 Jahren Tätigkeit in dieser Branche das erfolgreiche Absolvieren einer IHK-Externenprüfung zur Hotelfachfrau/-fachmann, Restaurantfachfrau/-fachmann, Köchin/Koch, möglichst nach einer qualifizierten Vorbereitung durch die WAS.Schulungs GmbH. Anschließend die Qualifizierung zum Fachwirt/Fachwirtin im Gastgewerbe. Der erfolgreiche Abschluss zum Fachwirt im Gastgewerbe ermöglicht auch ohne schulische Hochschulreife den Zugang zum Studium zum z.B. Hotel- oder Tourismusmanager.Ab dem 30.07.2015 ist der Fachwirt im Deutschen qualifikationsrahmen (DQR) dem Bachelor gleichgestellt (DQR Stufe 6). Allerdings fordert es auch entsprechendes Fachwissen. Hierbei unterstützen wir Sie.

Weiterlesen

Sie haben Fragen?

Heidelberg:
06221 - 4332420

zum Kontaktformular

Zertifiziert nach AZAV

AZAV Zertifiziert 

Neu!

Letzter Blogbeitrag

Neuer Kurstermin: Umschulung zur Fachkraft für Lagerlogistik
Kurse
  Seit etwa 10 Jahren berät, schult und qualifiziert die WAS.Schulungs GmbH Untern...