• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.

Neuer Kurstermin: Umschulung zur Fachkraft für Lagerlogistik

Veröffentlicht von am in Kurse
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 3357
  • 0 Kommentare
  • Updates abonnieren
  • Drucken

b2ap3_thumbnail_DSC_0172_20170405-075005_1.JPG

 

Seit etwa 10 Jahren berät, schult und qualifiziert die WAS.Schulungs GmbH Unternehmen und TeilnehmerInnen im Fachbereich Logistik. Und das sehr erfolgreich. 96% aller TeilnehmerInnen des Vorbereitungskurses der zum Berufsabschluss führenden IHK-Externenprüfung absolvierten diese erfolgreich.

Entgegen leider noch immer weit verbreiteter Meinung besteht die Lagerlogistik nicht aus graubekittellten Menschen, die mit einem Hubwagen Gegenstände durch die Gegend fahren. So ist auch das Fahren von Gabelstabler nicht die Hauptaufgabe der Fachkraft für Lagerlogistik.

Fachkräfte für Lagerlogistik arbeiten handlungs- und prozessorientiert besonders im Logistikbereich und in der Disposition. Sie nehmen Güter an und entladen sie. Dabei bedienen sie Transportgeräte und Lagerverwaltungs-Systeme. Sie erfassen die Waren und lagern sie fachgerecht ein. In regelmäßigen Abständen kontrollieren sie die Bestände und stellen Güter für den Weitertransport zusammen. Vor dem Versand verpacken und beschriften sie die Waren, erstellen den Beladeplan und verladen die Güter.

Um diese anspruchsvollen und komplexe Tätigkeiten durchführen können, durchlaufen sie normalerweise eine 3-jährige Ausbildung.

Die WAS.Schulungs GmbH bietet nun Menschen, die aus welchen Gründen auch immer, nicht mehr in ihrem alten Berufsfeld arbeiten können oder wollen, die Möglichkeit, sich auf diesem Fachgebiet in 21 Monaten umzuschulen. Innerhalb dieser 21 Monate sind 6 Monate Praktikum integriert, sowie auch 4 Wochen Ferien. Am Ende dieser Umschulungszeit fragt die IHK in Form einer zum Berufsabschluss (bei Bestehen) führenden Prüfung die erworbenen theoretischen und praktischen Fachkenntnisse ab. Nach erfolgreich absolvierter Prüfung ist der Eintritt in ein neues sozialversicherungspflichtiges Arbeitsleben aufgrund der hohen Nachfrage nach qualifizierten Mitarbeitern kein Problem mehr. Viele unterschiedliche Branchen wie Handel, Produktion, Transport, auch Gesundheit benötigen dringend qualifizierte Lagerlogistiker.

Förderbar durch Arbeitsagenturen, Jobcenter, Berufsgenossenschaften, Renten- und Krankenversicherungsträger

Start in Heidelberg: 14.08.2017. Ende: 07.05.2019

Flyer-Umschulung-Lagerlogistik-incl-VDI--17-04_2.pdf

Bewerte diesen Beitrag:

Kommentare

  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast
Gast Montag, 24 Juli 2017

Sie haben Fragen?

Heidelberg:
06221 - 4332420

zum Kontaktformular

Zertifiziert nach AZAV

AZAV Zertifiziert 

Neu!

Letzter Blogbeitrag

Neuer Kurstermin: Umschulung zur Fachkraft für Lagerlogistik
Kurse
  Seit etwa 10 Jahren berät, schult und qualifiziert die WAS.Schulungs GmbH Untern...