Unternehmen

Berufskraftfahrer/in

Werden Sie zur gesuchten Fachkraft im internationalen Fern-, Liefer- und Speditionsverkehr!

Berufskraftfahrer/in ist kein einfacher Beruf. Er verlangt seinen Fahrern (m/w) gerade auf Langstrecken im Fernverkehr viel ab. Einen LKW mit über 3 t zu fahren, braucht nicht nur Geschick, sondern auch das Wissen um die richtige und sichere Beladung, den Umgang mit Gefahrgut sowie die Einflüsse von Wind und Wetter. Nicht von ungefähr ist deshalb Berufskraftfahrer/in seit 2001 ein anerkannter Ausbildungsberuf. Nach erfolgreichem Abschluss - inklusive der Fahrerlaubnis in den Klassen C / CE - können Sie schon Ihren ersten Fahrauftrag ausführen.

Zielsetzung

Dieser Lehrgang ist von der IHK Rhein-Neckar als Qualifizierungsbaustein anerkannt:

  • Nach diesem Lehrgang können Sie bereits als Kraftfahrer/in arbeiten.
  • Wenn Sie den vollständigen Berufsabschluss erwerben möchten, kann Ihre Lehrzeit auf weniger als die Hälfte verkürzt werden.

Der Kurs auch sehr gut geeignet für Interessenten, die zwar den Führerschein C/CE schon besitzen, sich aber aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder persönlicher Ziele besser qualifizieren müssen/wollen.

Vorteile

  • Wir unterrichten entsprechend dem Ausbildungsrahmenplan und der Verordnung über die Berufsausbildung zum Berufskraftfahrer (m/w) vom 19.04.2001.
  • Auf dieser Basis wird der Kurs als Teil der beruflichen Ausbildung zum Berufskraftfahrer (m/w) von der IHK anerkannt.
  • Die Ausbildung erfolgt in kleinen Gruppen von maximal 15 Teilnehmern.
  • Die IHK rechnet diesen Qualifizierungsbaustein bezogen auf eine reguläre Ausbildungsdauer von 3 Jahren mit  98 Wochen an.

Zielgruppe

Dieser Lehrgang ist für Alle geeignet, die eine qualifizierte Tätigkeit als Fahrer/in anstreben, aber (noch) keine Gelegenheit zu einer vollständigen Berufsausbildung haben.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 21 Jahre (in Ausnahmefällen ab 18 Jahre)
  • Fahrerlaubnis Klasse B (oder alte Klasse 3)
  • Ärztliche und augenärztliche Untersuchung
  • Keine Hinderungsgründe für die Erteilung der Fahrerlaubnis (Punktekonto)
  • Hauptschulabschluss oder vergleichbare Kenntnisse
  • Deutsch in Wort und Schrift

Dauer

Ca. 13 – 15 Wochen, insgesamt 512 Unterrichtsstunden (Unterrichtet wird im Blockunterricht)

Lehrgangsinhalte

In diesem Ausbildungslehrgang werden folgende Inhalte behandelt und abschließend geprüft:

  • Erwerb der Fahrerlaubnis Klassen C / CE

(LKW über 3t / Last- und Sattelzüge); Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen; Praktische und theoretische Ausbildung

Dieser Abschnitt schließt mit der Fahrprüfung ab.

  • Beschleunigte Grundqualifikation (Im gewerblichen Güterverkehr zwingend nötig!)

Fahrzeugtechnik, Vorschriften für den Güterkraftverkehr, Risiken und Vorbeugungsmöglichkeiten wie im Orientierungsrahmen vorgeschrieben.

Dieser Abschnitt schließt mit der Prüfung vor der IHK ab.

  • Verladung und Ladungssicherung

Rechtsgrundlagen (HGB, BGB, StVO, StVZO);Fahrzeugarten und -aufbauten;Ladehilfsmittel und -hilfen;Transportgüter;Grundwissen über Gefahrgut Normen, Masse und Gewichte; Physikalische Grundlagen (Kräfte); Ladeplan und Lastverteilung; Möglichkeiten und Mittel der Ladungssicherung; Wiederherstellen der Sicherung nach der Entladung; Tank- und Siloreinigung

Die Leistungen werden in diesem Abschnitt durch zwei schriftliche Arbeiten geprüft.

  • Kundenorientiertes Verhalten

Logistische Kette (Teilnehmer, deren Aufgaben und Interessen); Bereiche der Transportlogistik; Grundsätzlicher Aufbau von Unternehmen; Funktionen und Aufgaben im Güterkraftverkehr; Leistungen des Unternehmens und eigene Leistungen erkennen und darstellen; Motivation und Bedarf der Kunden; Kundenanforderungen - Möglichkeiten und Alternativen; Gesprächsführung; Konflikte und Einwandbehandlung

Die Leistungen werden in diesem Abschnitt in einer schriftlichen und einer mündlichen Prüfung bewertet.

Sie haben Fragen?

Heidelberg:
06221 - 4332420

zum Kontaktformular

Zertifiziert nach AZAV

AZAV Zertifiziert 

Neu!

Letzter Blogbeitrag

Neuer Kurstermin: Umschulung zur Fachkraft für Lagerlogistik
Kurse
  Seit etwa 10 Jahren berät, schult und qualifiziert die WAS.Schulungs GmbH Untern...